News

Vom Frauenwahlrecht zur Parität (4. Juli 2018)

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018  fand in Saarbrücken die 23. ASF-Bundeskonferenz unter dem Motto “Vom Frauenwahlrecht zur Parität” statt. Die bayerische SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl wurde zur neuen ASF-Bundesvorsitzenden gewählt. Sie löst damit Elke Ferner ab, die seit 2004 Vorsitzende der ASF war und nicht mehr kandidierte. Mit Janine Lilie hat Mecklenburg-Vorpommern erneut ein Mitglied im ASF-Bundesvorstand. Sie wurde mit 70,3 % der Stimmen als Beisitzerin bestätigt.

Pressemitteilung SPD-Frauen: Jeder Tag ist Internationaler Frauentag (8. März 2018)

Zum Internationalen Frauentag 2018 erklärt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Elke Ferner:  Die SPD hat in der letzten Wahlperiode gleichstellungspolitische Meilensteine durchgesetzt: die Gesetze für Entgelttransparenz und mehr Frauen in Führungspositionen, das Elterngeld Plus und die Reform des Sexualstrafrechts sowie die Ratifizierung der Istanbul-Konvention. Weiterlesen…

Arbeitstreffen des Landesfrauenrates MV e. V. mit Bildungsministerin Birgit Hesse (7. März 2018)

Die stellvertretende Vorsitzende des LFR, Katrin Schmuhl (LAG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten), LFR-Geschäftsführerin Claudia Kajatin und die Vorstandsfrauen Dr. Cathleen Kiefert-Demuth (ASF MV) und Teresa von Jan (Alternativer Mädchentreff) trafen sich heute mit Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern, um sich über aktuelle Fragen der Geschlechtergerechtigkeit auszutauschen. Hierbei ging es unter anderem um Fragen wie geschlechtergerechte Bildung und Bildungskonzepte, die zukünftige politische Bildung in MV und Genderperspektiven in der Medienausbildung an Schulen. Die Teilnehmerinnen äußerten sich sehr zufrieden über das konstruktive Gespräch. Man sei sich mit der Ministerin einig gewesen, dass man sich nicht darauf ausruhen dürfe, die Gleichstellung von Männern und Frauen in den jeweiligen Vorschriften zu fixieren – es komme darauf an, sie Tag für Tag aufs Neue zu leben.

25 Jahre Landesfrauenrat Mecklenburg-Vorpommern (1. Januar 2018)

25 und 45 sind Zahlen des Landesfrauenrates MV im Jahr 2018: Seit 1993 engagieren sich die Mitgliedsverbände des Landesfrauenrates – aktuell 45, darunter das Frauenbildungsnetz MV – für mehr Geschlechtergerechtigkeit. Und damit dafür, MV für alle hier lebenden Menschen lebenswert zu machen. Mehr über unsere Aktivitäten im Jubiläumsjahr erfahren Sie auf http://25lfr.blogsport.eu