News

Leihmutterschaft – ein Positionspapier (25. August 2018)

Die ASF Mecklenburg-Vorpommern beschäftigt sich schon seit einer Weile mit dem Thema Reproduktion/Leihmutterschaft und hat dazu ein erstes Positionspapier entwickelt. Weiterlesen…

PM: Gleichberechtigung ist Chefinnensache – Juristinnenbund unterstützt Forderung Schwesigs nach strategischem Plan für mehr Frauen in Führungspositionen der Justiz in Mecklenburg-Vorpommern (24. August 2018)

21 zu 3 – so lautet das aktuelle Verhältnis von Männern und Frauen als Präsident*innen und Direktor*innen an der Spitze der Gerichte und Staatsanwaltschaften in Mecklenburg-Vorpommern, wie der NDR berichtet; die traditionell stärker mit Frauen besetzte und deutlich kleinere Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit ausgenommen. Die drei Frauen sind Direktorinnen von Amtsgerichten. Die sieben weiteren Amtsgerichte, vier Landgerichte, vier Staatsanwaltschaften, zwei Verwaltungsgerichte, das Finanz- und das Oberverwaltungsgericht sind ebenso wie das Oberlandesgericht und die Generalstaatsanwaltschaft fest in männlicher Hand. Und das soll nach dem politischen Willen der Entscheidungsträger wohl auch so bleiben. Weiterlesen…

PM: Landesfrauenrat M-V sieht die jüngsten Äußerungen der CDU und des Richterbundes zu Frauen in Führungspositionen der Justiz kritisch (23. August 2018)

“Wenn wirklich ‘Eignung, Leistung und Befähigung’ bei der Stellenbesetzung eine Rolle spielt, müssten längst mehr Frauen aus unserem Land in Führungspositionen sein”, stellt Ulrike Bartel, Vorsitzende des Landesfrauenrates M-V, fest. Deshalb befürwortet der Landesfrauenrat M-V ausdrücklich die Justiz-Pläne der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Weiterlesen…

ASF-Kreisverband Rostock konstituiert sich neu (22. August 2018)

Am 21. August 2018 trafen sich die Mitglieder des ASF-Kreisverbandes Rostock. Ziel war es, die ASF in Rostock wieder auf feste strukturelle Beine zu stellen. Neue ASF-Vorsitzende ist Janine Lilie, als Stellvertreterin wurde Sandra Wandt gewählt. Der Vorstand wird durch die Beisitzerinnen Marlies Bergmann, Jacqueline Dejosez und Dr. Cathleen Kiefert-Demuth kompletiert. Die wichtigste thematische Aufgabe in der nächsten Zeit wird die Begleitung der Kommuanlwahl sein.

PM: Der Landesfrauenrat MV begrüßt den Vorstoß von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig für mehr Frauen in Spitzenpositionen in der Justiz. (15. August 2018)

“Sowohl die gesellschaftliche als auch die demografische Entwicklung lassen es nicht mehr zu, auf hochqualifi­zierte Frauen als Führungskräfte zu verzichten”, sagt Ulrike Bartel, Vorsitzende des Landesfrauenrates. Das gilt auch für Mecklenburg-Vorpommern. Die Diskussion um Eignung, Befähigung und Leistung ist dabei nur ein Scheingefecht. “Es ist das alte Märchen von den weniger geeigneten Frauen, die an den klugen Männern vorbeiziehen sollen, nur weil sie Frauen sind. Das wird all den hervorragend arbeitenden, belastbaren und geeigneten Juristinnen in Mecklenburg-Vorpommern und darüber hinaus nicht gerecht. Wir begrüßen den Plan der Ministerpräsidentin, mehr Frauen in Leitungspositionen der Justiz zu bringen, um auch hier den Verfassungsauftrag zur Gleichstellung zu erfüllen.” Weiterlesen…

Vom Frauenwahlrecht zur Parität (4. Juli 2018)

Vom 29. Juni bis 1. Juli 2018  fand in Saarbrücken die 23. ASF-Bundeskonferenz unter dem Motto “Vom Frauenwahlrecht zur Parität” statt. Die bayerische SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl wurde zur neuen ASF-Bundesvorsitzenden gewählt. Sie löst damit Elke Ferner ab, die seit 2004 Vorsitzende der ASF war und nicht mehr kandidierte. Mit Janine Lilie hat Mecklenburg-Vorpommern erneut ein Mitglied im ASF-Bundesvorstand. Sie wurde mit 70,3 % der Stimmen als Beisitzerin bestätigt.

PM: Schwesig: 25 Jahre Landesfrauenrat ist eine Erfolgsgeschichte (15. Juni 2018)

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute dem Landesfrauenrat zu seinem 25-jährigen Bestehen gratuliert: “25 Jahre Landesfrauenrat – das ist eine Erfolgsgeschichte. Das ist eine Geschichte über großes Engagement für Chancengleichheit, für gleichwertige Lebensperspektiven für Frauen und Männer, für Mädchen und Jungen. Und das ist ein Grund zum Feiern. Herzlichen Glückwunsch allen, die sich engagieren und jeden Tag mit ihrer Arbeit zum Erfolg des Landesfrauenrates beitragen.” Weiterlesen…

Pressemitteilung SPD-Frauen: Jeder Tag ist Internationaler Frauentag (8. März 2018)

Zum Internationalen Frauentag 2018 erklärt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Elke Ferner:  Die SPD hat in der letzten Wahlperiode gleichstellungspolitische Meilensteine durchgesetzt: die Gesetze für Entgelttransparenz und mehr Frauen in Führungspositionen, das Elterngeld Plus und die Reform des Sexualstrafrechts sowie die Ratifizierung der Istanbul-Konvention. Weiterlesen…

Arbeitstreffen des Landesfrauenrates MV e. V. mit Bildungsministerin Birgit Hesse (7. März 2018)

Die stellvertretende Vorsitzende des LFR, Katrin Schmuhl (LAG der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten), LFR-Geschäftsführerin Claudia Kajatin und die Vorstandsfrauen Dr. Cathleen Kiefert-Demuth (ASF MV) und Teresa von Jan (Alternativer Mädchentreff) trafen sich heute mit Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern, um sich über aktuelle Fragen der Geschlechtergerechtigkeit auszutauschen. Hierbei ging es unter anderem um Fragen wie geschlechtergerechte Bildung und Bildungskonzepte, die zukünftige politische Bildung in MV und Genderperspektiven in der Medienausbildung an Schulen. Die Teilnehmerinnen äußerten sich sehr zufrieden über das konstruktive Gespräch. Man sei sich mit der Ministerin einig gewesen, dass man sich nicht darauf ausruhen dürfe, die Gleichstellung von Männern und Frauen in den jeweiligen Vorschriften zu fixieren – es komme darauf an, sie Tag für Tag aufs Neue zu leben.

25 Jahre Landesfrauenrat Mecklenburg-Vorpommern (1. Januar 2018)

25 und 45 sind Zahlen des Landesfrauenrates MV im Jahr 2018: Seit 1993 engagieren sich die Mitgliedsverbände des Landesfrauenrates – aktuell 45, darunter das Frauenbildungsnetz MV – für mehr Geschlechtergerechtigkeit. Und damit dafür, MV für alle hier lebenden Menschen lebenswert zu machen. Mehr über unsere Aktivitäten im Jubiläumsjahr erfahren Sie auf http://25lfr.blogsport.eu